Home > Startseite

Fachstelle für Sucht und Suchtprävention


im Diakonischen Werk




Neue Str. 8
21244 Buchholz

Tel:

04181 4000

Fax:

04181 290325

Email:

suchtbuchholz@gmx.de


Mo:


15:30-18:00

Di:

09:00-12:00

Fr:

09:00-12:00


Substituierte

Mo

15:30-17:00

Aussenstelle Winsen

Diakonisches Werk
Suchtberatung
Im Saal 27
21423 Winsen/Luhe

Tel.:

04171 61721


Di:


16-18 Uhr

Do:

10-12 Uhr


Erklärung

Die Suchtberatungsstelle übernimmt keinerlei rechtliche Verantwortung für den Inhalt der hier verlinkten Seiten. Sollten uns Rechtsverstöße oder Inhalte bekannt werden, die unseren Zielen widersprechen, wird der entstprechende Link umgehend entfernt.

 

Guten Tag und Willkommen!

AKTUELLES:

Stressreduktion durch Achtsamkeit nach Jon Kabat-Zinn
(Mindfulness-Based Stress Reduction -MBSR)
Achtsamkeit ist eine einfache und in der Tiefe sehr wirksame Methode, Stress abzubauen und Wohlbefinden und Gesundheit zu fördern.

Das Programm ist geeignet für Menschen,die Stress erleben, der aus Beruf, Familie, Beziehungen oder Krankheit resultiert, mit akuten oder chronischen Beschwerden
(z.B. psychosomatischen Erkrankungen, Suchtdruck oder Schmerzen) belastet sind und/oder eine sinnvolle und wirksame Ergänzung zur medizinischen oder psychotherapeutischen Behandlung suchen.

Der klassische Achtsamkeitskurs (MBSR)

- im Gruppenraum der Diakonie – 8 Abende
Beginn: Montag, den 05.09.2016 (19.00 - 21.15 Uhr). Die weiteren Termine: 12.09., 19.09. und 26.09.

-Pause

weiter  am 24.10., 31.10., 07.11. und 14.11.2016             

Ein ganzer Übungstag ist für Samstag, den 29.10.2016 von 9.00 - 16.00 Uhr geplant.

Wir erheben einen Teilnahmebeitrag von 160,00 €.
(Ein Zuschuss von ca. 80 € ist durch die Krankenkasse möglich.)

Die Teilnahme an einem Informationsgespräch ist verbindlich. Bitte vereinbaren Sie einen Termin.

 

 

 

 

 

 

1

 


Suchtberatung

Sucht hat viele Gesichter: Alkohol, Drogen, Glücksspiel oder auch übermäßiger Medienkonsum.
Seit über 25 Jahren steht die Fachstelle Sucht und Suchtprävention
des DW der Kirchenkreise Hittfeld und Winsen Menschen mit Suchtproblemen zur Seite. 


Unsere Fachstelle für Sucht und Suchtprävention ist personell mit vier BeraterInnen/TherapeutInnen ausgestattet.

Die Hauptstelle befindet sich in Buchholz, die Außenstelle in Winsen.

Wöchentlich werden 6 Sprechzeiten angeboten, die  ohne Voranmeldung aufsuchen werden  können. Hilfe wird Betroffene, Angehörige, Freunde, Kollegen angeboten.

Die Beratungsstelle ist zur Durchführung ambulanter Suchttherapie anerkannt.
Sechs Selbsthilfegruppen treffen sich in ihren Räumen.

Die Niedersächsische Landesstelle für Suchtfragen und der Qualitätsverbund - Suchthilfe der Diakonie hat uns mehrfach die hohe Qualität unserer Arbeit bescheinigt.

Wir gehört der Evangelischen Landesarbeitsgemeinschaft für Suchtkrankenhilfe an.
die Broschüre zum Heruterladen finden Sie hier